Galerie am Postplatz

Fröhlich Kornelia

Kornelia Fröhlich-Grassmann wurde 1941 in Frankfurt am Main geboren. Von 1958 bis 1963 besuchte sie die Kunstgewerbeschule in Zürich und schloss in der Metallklasse ab.

Nach der Geburt der drei Söhne, dem Theologie- und Psychotherapiestudium und der Tätigkeit als Psychotherapeutin in eigener Praxis wurde ihr die Kunst wieder wichtiger.

Ihre Bilder beeindrucken durch ihren Farbreichtum, ungewöhnliche Lichtverhältnisse und überraschende Perspektiven. Hauptmotive sind Landschaften zwischen Realität und Mythos.

Sie zeigte ihre Bilder in einigen Ausstellungen in der Schweiz und in Deutschland und erhielt drei internationale Kunstpreise.